DNA Herstellung

Gegenwärtige Situation und Ausblick

  • Herkömmliche, auf Fermentation basierende DNA-Herstellungsmethoden sind sehr aufwendig und die DNA-Ausbeute bei der Produktion ist relativ gering, was einer der Faktoren ist, der zu den sehr hohen Kosten von Gentherapien beiträgt.
  • 4basebio hat den stetig steigenden globalen Bedarf an hochreiner, pharmazeutischer DNA erkannt. Die firmeneigenen enzymatischen Technologien werden zur Entwicklung von Prozessen eingesetzt, mit denen sich DNA vollkommen synthetisch mit minimalem Aufwand in großen Mengen herstellen lassen.
  • Da Ziel von 4basebio ist es, die Kosten von Gentherapien signifikant zu reduzieren und diese innovativen und in vielen Fällen lebenswichtigen Therapien mehr Patienten global anbieten zu können.
  • Durch Erweiterung der eigenen Technologien rund um die Herstellung von pharmazeutischer DNA will 4basebio zukünftig als Partner der globalen pharmazeutischen Industrie eine Schlüsselposition bei der Massenproduktion von Gentherapien und DNA-Impfstoffen einnehmen.

 

 

Der Ansatz von 4basebio

  • 4basebio wird die Entwicklung der firmeneigenen enzymatischen Technologien für die Produktion von linearen DNA-Abschnitten mit kleinen Endstücken, sogenannte hairpinDNA (hpDNA), weiter voranbringen. Durch flexible Gestaltung der „hairpin“ Endstücke der DNA von 4basebio sind vielfältigere Anwendungen möglich, ein Merkmal, das die Technologie von 4basebio von Mitbewerbern unterscheidet.
  • Die Expertise und Erfahrung von 4basebio mit den komplexen enzymatischen Prozessen der synthetischen DNA-Herstellung ist der Grundstein für einen zellfreien DNA-Produktionsprozess, der große Mengen an DNA in viel kleineren Reaktionsvolumina in wesentlich kürzeren Zeitspannen erzeugen kann, vergleichen mit den herkömmlichen fermentativen Ansätzen. Der synthetische Ansatz ergibt ein Produkt mit höhere Performance and höhere Reinheit:  hpDNA, die für Gentherapien eingesetzt werden kann.
  • Ein mittelfristiges Ziel ist, die im Labormaßstab erfolgreiche Herstellung von hochreiner hpDNA bei 4basebio zu skalieren und Produktionsprozesse zu etablieren, welche die Herstellung von hpDNA im industriellen Maßstab nach Guter Herstellungspraxis (englisch Good Manufacturing Practice, abgekürzt GMP) ermöglichen.